Unbenannt222222222222a 
  Glow2B übernimmt den Bausatzhersteller Heller
  25.03.2019 von Bernd Heller

 

Logo Glow2b

 

 

 

 

heller logo 1507879134

 

Nach einer Information auf der französischen Webseite/Forum „Heller Forever“ vom 18.03. teilte der Geschäftsführer der MAPED-Gruppe (Weltmarktführer für Schul- und Bürobedarf), Herr Antoine Lacroix mit, das die Marke Heller an die deutsche Firma Glow2B verkauft wurde. Dort heißt es sinngemäß übersetzt:

Glow2B vertreibt die Marke Heller seit dem 01.02. in ihrem internationalen Bereich. Die Belieferung an französische Einzelhändler wird ab dem 01.04. starten. Glow2B, gegründet und geleitet von Herrn Heinz Engstfeld, ist der führende Modellbau-Importeur in Europa. Die Übernahme von Heller gewährleistet, das die Marke auch in Zukunft weiter präsent sein wird.

Die Produktion im nordfranzösischen Trun wird eingestellt und die Lagerbestände und Spritzgussformen von Heller nach Radevormwald, dem Firmensitz von Glow2B, transportiert.

Die Spielzeugmarke Justra, die 1999 von Heller aufgekauft wurde, ist von der Übernahme nicht betroffen und wird weiter über Glow2B vertrieben werden.

 

Hier der Link zum französischen Originaltext.

Eine Pressemitteilung von Glow2B wurde hier veröffentlicht.

 

Einschätzung:

Mit einem Alter von 62 Jahren zählt Heller zu den renomiertesten Modellbauherstellern in Europa. Viele Klassiker in diversen Maßstäben sind bis heute auf noch mehr Basteltischen gebaut worden. Insbesondere gilt dies für Bausätzen von Segelschiffen und zivilen Fahrzeugen. Es wäre undenkbar, wenn es diese Bausätze nicht mehr geben sollte. Deswegen ist es aus Sicht der Modellbauer sehr zu begrüßen, das die Marke fortgeführt wird und auch weiter neue Bausätze in einer deutsch-französischen Kooperation entwickelt werden!

 

Für den DPMV: Bernd Heller