002a  19.09.2017
  Bausatzvorstellung: Junior Kit "Lightning McQueen"
  (Revell, Art.Nr. 00860, Maßstab 1:20)
  von Thomas Schäffter

 

Es sind schon einige Junior Kits von Revell erschienen, aber diese hatten kein Licht und keinen Sound. Mit dem Erscheinen des neuen Disney Film „Cars 3“, der in Deutschland am 28. September in die Kinos kommt, gibt es die drei Stars aus dem selbigen Film als Junior Kit mit Light und Sound.

 

001a

 

Dabei handelt es sich um Lightning McQueen (#00860), Jackson Storm (#00861) und Cruz Ramirez (#00862). Die Junior Kit Bausätze habe wenig Teile, sind leicht und schnell zusammenbaubar und man kann danach mit ihnen spielen. Kinder ab 4 Jahren können die Welt von Revell mit dem besonderen Dreh der Junior Kit-Bausätze entdecken. Die Teile werden einfach zusammengesteckt und durch Schrauben verbunden. Mit dem dazugehörigen Schraubendreher wird das Bauen zu einem tollen Spielerlebnis. Und ganz nebenbei fördert der Umgang mit Schrauben und Schraubendreher die Feinmotorik der Kleinen!

 

Film:
Völlig unvorbereitet wird der legendäre Lightning McQueen von einer neuen Generation rasend schneller Rennwagen aus dem Sport verdrängt, den er so liebt. Um wieder mithalten zu können, ist er auf die Hilfe der ehrgeizigen und jungen Renntechnikerin Cruz Ramirez angewiesen. Um Lightning zurück an die Spitze zu bringen, hat sie auch schon einen Plan ausgeheckt. Mit dem verstorbenen Doc Hudson als Vorbild und einigen unerwarteten Fahrmanövern will sie ihr Vorhaben umsetzen. Um zu beweisen, dass die Startnummer #95 noch nicht zum alten Eisen gehört, muss Lightning sein Kämpferherz auf der größten Bühne des Piston Cup Rennens unter Beweis stellen. Sein größter Gegner ist dabei Jackson Storm.

 

Bausatz:
Stellvertretend für die anderen Bausätze nehmen wir uns den Star des Films, Lightning McQueen, vor. Der Bausatz besteht aus 19 Einzelteilen, 20 Kleinteile, wie Schrauben und einen Schraubendreher. Außerdem gibt es noch einen Stickerbogen mit Aufkleber. Ein Modul ist dabei, wo der Sound und das Licht gleichzeitig rauskommen. 3 verschiedene Sounds sind anwählbar. Licht und Motorsound wird durch Druck auf die Motorhaube, die sich öffnen lässt, ausgelöst. Es gibt daneben noch Wechselteile für zwei Gesichtsausdrücke.

 

002a

 

 

Die Bauteile sind ordentlich verpackt und werden in einem stabilen Karton geliefert, der etwas zu groß geraten scheint. Das fertige Modell hat eine Länge von rund 20 cm.

 

003a

 

 

Die Bauteile im Einzelnen:

 

004a   005a   006a   007a

 

Von Links nach Rechts:

Ober- und Unterteil der Karosserie.

Hier sind die Wechselteile für den Mund zu sehen.

Das Teil rechts unten, sind die Augen von Lightning, diese lassen sich zu einen anderen Gesichtsausdruck drehen.

Auspuffe und das Light- und Soundmodul.

 

008a   009a   010a

 

Von Links nach Rechts:

4 Gummiereifen.

Schraubendreher mit Felgen.

Kleinteile

 


Die farbige Bauanleitung führt logisch durch 16 Seiten und 24 Bauabschnitte zum fertigen Modell.

 

018a   019a   020a   021a

 

 

Die Sticker lassen sich gut verarbeiten, nur der runde Aufkleber für die Motorhaube wollte sich bei mir nicht faltenfrei aufkleben lassen. Die zwei anderen Rennwagen von Jackson Storm und Cruz Ramirez, sind ähnlich aufgebaut, haben dieselbe Teileanzahl, aber unterschiedliche Sound- und Lichtmodule und sind etwas länger als Lightning McQueen. Auch sie haben Wechselteile für zwei Gesichtsausdrücke und eine zu öffnende Motorhaube.

So sieht dann das Modell nach kurzer Zeit aus. Die meiste Zeit braucht man eigentlich zum sauberen aufkleben der Sticker:

 

015a   016a   017a

 

 

Fazit:
Passend zum Film kann man jetzt die Rennautos der drei Stars des Films „Cars 3“ zusammenbauen und danach damit spielen. Für die Kinder ab 4 Jahre ein schöner Einstieg in den Modellbau. Außerdem kommt echte Rennatmosphäre im Kinderzimmer durch die coolen Light & Sound-Effekte auf.

 

Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller gibt es hier

 

Text und Fotos: Thomas Schäffter / Modellbauclub Hoyerswerda e.V.