DPMV Logo mit rotem Rand 120x80  Der Star Wars Reads Day 2017
  Lesen und Basteln aus dem Star Wars Universum
  11.08.2017 von Bernd Heller

 

  

Der Star Wars Reads Day 2017: Rebell du bist. Bücher du liest. Modell du baust.

 

SWRD2017 HORIZ BW 5

 

Bereits seit 2012 wird der „Star Wars Reads Day“ vom Verlag Dorling Kindersley organisiert. Hierzu können sich Büchereien oder Buchhandlungen in Deutschland anmelden, die dann in Ihren Räumen Lese- und Bastelaktivitäten zum Thema Star Wars anbieten. Anmeldeunterlagen sind für möglichen Veranstalter hier zu finden. Eine Übersicht der teilnehmenden Buchhandlungen oder Büchereien wird dort im August veröffentlicht.

Dann können die interessierten Modellbauclubs prüfen, ob in Ihrer Umgebung ein „Star Wars Reads Day“ statt findet. Das kann am oder um den 21. Oktober 2017 sein. Die Anfrage an die Buchhandlungen oder Büchereien, ob sich ein Club mit einer Modellbaubastelaktion beteiligen kann, muß der Club jedoch alleine tätigen. Der DPMV hat sich vorab bei Revell informiert und in Erfahrung gebracht, das noch eine genügende Anzahl von Millennium Falcon-Bausätzen im Polybeutel verfügbar sind. Diese Bausätze sind dann über den bekannten Weg beim DPMV anzufragen. Hierzu ist unbedingt das Stichwort „Star Wars Reads Day 2017“ und die Adresse der beteiligten Buchhandlung oder Bücherei zu nennen. Meldeschluß für die Anfragen beim DPMV ist der 23. September 2017. In der Nachbearbeitung ist ein Bericht über die Bastelaktion des teilnehmenden Modellbauclubs erwünscht.

Im Jahr 2016 hatte sich der MBC Hoyerswerda e.V. am „Star Wars Reads Day“ beteiligt (siehe ModellFan-Heft 02-2017, Seite 77). Wer hier Detailfragen hat kann sich gerne an die Clubleitung Thomas Schäffter wenden.

 

Für den Vorstand des DPMV: Bernd Heller